KDM

KDM – Konfigurierbarer-Diagramm-Modellierer

Der KDM erlaubt Schülerinnen und Schüler Klassen- bzw Objektdiagramme im Rahmen des Informatikunterrichts an Schulen zu erstellen. Das Programm ist in Javascript entwickelt worden und läuft rein clientseitig auf dem Webbrowser. Außer die üblichen Daten, die im Rahmen eines HTTP-Requests gesendet werden, werden somit nicht auf dem Server verarbeitet.

Da die Schülerinnen und Schüler, in Abhängigkeit vom Unterrichtsgeschehen, nicht alle Möglichkeiten, die der KDM bereitstellt, benötigen, kann man anhand der URL die anzuzeigenden Kontrollelemente konfigurieren. Der URL-Parameter lauter config. Jedes Kontrollelement hat eine ID. Um den Config-Parameter zu erstellen, muss man lediglich die IDs der gewünschten Kontrollelemente aufaddieren. Den KDM kann man dann über diese URLöffnen:

https://klassenkarte.de/kdm/index.html?config=CONFIGPARAMETER

IDs der Kontrollelemente

IDBildBeschreibung
1Klasse ohne Attribute und Methoden
2Klasse ohne Methoden
Beginnt ein Attribut mir einem Unterstrich _
so wird dieses unterstrichen.
4Klasse
8Abstrakte Klasse
16Schnittstelle (Interface)
262144Attribut für ER-Diagramm
131072Beziehung für ER-Diagramm
32Objekt (nur Bezeichner)
64Objekt
65536Null-Referenz
128Verbindungslinie, Beziehung
256Beziehung mit Beschriftung
512Beziehung mit Kardinalität
1024Beziehung mit zwei Beschriftungen
2048Beziehung mit zwei Beschriftungen
und dickem Punkt am Ende
4096Aggregation
8192Vererbung
16384Pfeil mit ausgefüllter Pfeilspitze
32768Alternativer Pfeil
IDs der jeweiligen Kontrollelemente

Optionen

colormode

WertWirkung
whitebgDer Hintergrund (Zeichenfläche) ist nicht mehr in einem leichten Gelbton gehalten sondern in einem reinen weiß
nocolorZusätzlich zum weißen Hintergrund der Zeichenfläche haben Klassen und Objekte nun auch einen weißen Hintergrund.
Beispiel: https://klassenkarte.de/kdm/index.html?config=1216&colormode=nocolor

Vorgefertigte Konfigurationsvorschläge
– orientiert an den Lehrbüchern des Informatikunterrichts an bayerischen Gymnasien

6. und 7. Jahrgangsstufe (G9)
Objektdiagramme ohne Attribute
Objektdiagramm mit Attribute
Klassendiagramme ohne Attribute und Methoden
Klassendiagramme mit Attribute und Methoden

9. Jahrgangsstufe (G8)
Klassendiagramme für Datenbankmodellierung
ER-Diagramme

ab 10. Jahrgangsstufe (G8)
Klassendiagramme mit Attribute und Methoden
Klassendiagramme mit Vererbung

„Einfach alles“-Konfiguration

Feedback, Hilfe und Fragen zum Programm

Der KDM wurde sehr zügig entwickelt, um Schülerinnen und Schülern während der Corona-Pandemie beim Homeschooling zu unterstützen. Da das Programm optimal durchgetestet wurde, sind vielleicht noch die ein oder anderen Fehler enthalten. Über Rückmeldung würde ich mich daher freuen. Gerne kann ich auch noch die eine oder andere Ergänzung durchführen, wenn es meine Zeit erlaubt.

Kontakt

Oder klassisch per Post:
Christoph Gräßl, Donau-Gymnasium Kelheim, Rennweg 61, 93309 Kelheim, Germany