Erklärvideos zu Datenflussdiagrammen

Zufällig bin ich auf drei sehr schöne Erklärvideos zum Thema Datenflussdiagrammen auf Youtube (von Sylvia Manert, Lehrkraft an der Via-Claudia-Realschule Königsbrunn) gestoßen. Als Modellierungstool wird Orinoco verwendet.

https://www.youtube.com/watch?v=1yc71tp8W2Y
https://www.youtube.com/watch?v=voX6D1urrBc
https://www.youtube.com/watch?v=beZZwVgOoCg

KDM Konfigurator

Eine Stärke des KDM ist, dass man für das Modellierungstool nur die Elemente einblenden kann, die für die Schülerinnen und Schüler von Belang sind. Die Konfiguration erfolgte bisher über einen URL-Parameter, den man sich vorher ausrechnen musste. Das geht jetzt einfacher. Durch ein kleines Javascript-Programm kann man die Einstellung nun online durchführen. Der Link zum Script: https://klassenkarte.de/kdm/configure.html

Online-Tool zur Modellierung von Klassen- und Objektdiagrammen

Um die Modellierung von Klassen- und Objektdiagrammen im Informatikunterricht (ab der 6. Jahrgangsstufe bis hinauf in die Oberstufe) zu erleichtern, habe ich ein Werkzeug in Java-Script programmiert. Da die Anwendungsszenarien häufig unterschiedlich sind, kann das Werkzeug von Lehrkräften passend konfiguriert werden. Beispielsweise braucht man in Klassendiagrammen für Datenbankmodellierung keine Methoden und Vererbung spielt in der 6. Jahrgangsstufe auch noch keine Rolle. Die Einstellung erfolgt relativ simpel über einen URL-Parameter. Details können hier nachgelesen werden.

Beispiele zur Verwendung des Modellierungstools für Klassen- und Objektdiagramme